PolenRep - PolenRep – Autolackierung in Polen / Lackierung in polnischen Werkstätten / Teil Lackierung in Stettin
15615
page-template-default,page,page-id-15615,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-9.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive
 

AUTOLACKIERUNG

Autolackierung in Polen / Lackierung in Polen

 

Eine Neulackierung kann man empfehlen, wenn das Auto aufgrund des Rosts oder Dellen matt und glanzlos aussehen beginnt, aber auch wenn Sie das Auto mit einer modernen oder besonderen Farbe streichen lassen möchten, so dass es leichter zu verkaufen wird.

 

Wir arbeiten nur mit solchen Lackierereien, die die beste Qualität erreichen können – eine gute Verarbeitung und dann 3-5 Lackschichten. Die Autos werden in professionellen Farbkabinen lackiert und getrocknet.

 

Der Vorteil von Neulackierung eigenes Auto anstelle des Kaufs eines gebrauchten Autos ist, dass Sie genau wissen, was Sie haben und was mit dem Auto getan wurde.

 

Kosten einer Autolackierung

 

Der Preis für eine Neulackierung eines gewöhnlichen mittlerer Größe Pkw beginnt bei 9.000 PLN incl. MwSt. (ca. 2.155 €).

 

Wir können nach einer guten Beschreibung mit Bildern bewerten, wie viel das Projekt kosten wird, aber wir empfehlen immer nach der Ankunft des Autos in Polen eine Überprüfung vorzunehmen. Dadurch können wir frühzeitig erkennen, ob die erste Bewertung geltend ist, oder z.B. mehr Blechteile als zunächst gedacht geändert werden sollen. Vor allem das Fahrwerk und die Lagerteile können mehr als Sie denken abgenutzt sein. Auf dem Lift von unten werden alle Strukturteile der Karosserie auf Rost überprüft.

 

Wenn das Auto sehr rostig ist und es verlangt viel Blecharbeit, ist der Gesamtpreis für Lackierung des Autos höher, aber die Einsparungen sind noch größer, wenn man der deutsche Preis für dieselbe Arbeit danebenhält.

 

Verfahren der Autolackierung

 

Um das beste Ergebnis zu bekommen sind gründliche Vorbereitungen nötig. Sie hängen von dem Auto ab.

 

Der erste Schritt ist alle äußere Teile des Autos zu demontieren. Zerlegen und Zusammensetzen ist ein großer Teil der Arbeit, aber es ist eine Voraussetzung für ein hervorragendes Ergebnis.

 

Nach dem Entfernen des Oberflächenrosts kann auch eine Blechbearbeitung notwendig sein.

 

Wenn alle entrostete und neue Blechteile am Fahrzeug angeschweißt sind, werden die demontierte Blechteile gespachtelt.

 

Eine glatte Oberfläche wird mit Grundlack erreicht, und dann wird das Auto mit 3-5 Lackschichten in der vereinbarten Farbe gestrichen. Zum Schluss werden noch zwei Schichte des Klarlacks zugegeben. Lackarbeiten führen wir in Farbkabinen, wo die Farbe genug Zeit zum Trocknen hat.

 

Wenn das Auto lackiert und zusammensetzt ist, wird es glatt poliert.

 

Die Lackierung nach dieser Methode dauert 1,5 bis 3 Wochen. Das hängt davon ab, wie beschäftigt die Werkstatt ist und wie viel Blecharbeit ist nötig.

 

Teillackierung

 

Teillackierung wird gemacht, wenn das Auto zu rosten beginnt, oder Kratzer oder andere Beschädigungen hat. Neben des rein kosmetischen Ziels ist es wichtig die Entwicklung von Rost zu stoppen, sonst gerät er außer Kontrolle.

Es kann auch gemacht sein wenn man Außenspiegel, Stoßfänger oder Türgriffe mit derselbe Farbe wie die Karosserie streichen lassen will. Solche Arbeit würde normalerweise in 3 Tagen durchgeführt.

Das Verfahren für die Teillackierung ist das gleiche wie für die volle Lackierung, aber nur das beschädigte Element wird beim Teillackierung lackiert.

Bitte zögern Sie nicht, mit uns Kontakt aufzunehmen – unsere Kontaktdaten können Sie HIER finden.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close